Richtig delegieren: Eine Kunst, die man lernen kann

Als Führungskraft haben Sie die Möglichkeit, Aufgaben weiterzugeben. Richtiges Delegieren ist jedoch mehr als Aufgaben abzugeben. Es ist eine hohe Kunst. Wer Sie beherrscht, kann sich nicht nur wirksam entlasten, sondern auch seine Mitarbeiter motivieren, fördern, loben und binden.

Doch die Enttäuschung ist auf beiden Seiten groß, wenn die Delegation schiefläuft. Machen Sie sich daher bewusst, dass Delegation in der Anfangsphase viel Zeit und Energie kostet. Die Investitionen zahlen sich jedoch gleich mehrfach aus. Durch erfolgreiches Delegieren erhalten Sie Mitarbeiter, die sich nicht nur fachlich weiterentwickeln, sondern auch motiviert und engagiert bei der Sache sind.

Wie Sie richtig delegieren, welche Fragen Sie sich vor jedem Delegationsgespräch stellen sollten und zahlreiche Tipps, finden Sie in unserem Blog-Beitrag.

In den Seminare "Erfolgreiche Eigenorganisation" und "Praxisorientiertes Führen" lernen Sie ausführlich, worauf es bei einem erfolgreichen Delegationsgespräch ankommt. Sie erhalten eine Leitfaden und zahlreiche Tipps, die Sie sofort in die Praxis umsetzen können.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne!

Zurück